GRÜNE JUGEND BUNDESVERBAND

Zeit für einen Tapetenwechsel –
Neues Corporate-Design 

Zeit für ein neues Corporate-Design – oder wie man eigentlich sagen müsste: Zeit für das erste Corporate-Design; denn im Gegensatz zu anderen Jugendorganisationen der etablierten Parteien verwendete die GRÜNE JUGEND bisher kein einheitliches Erscheinungsbild.

Wir wurden beauftragt, das zu ändern: Der Verband bekam ein Rundum-Sorglos-Paket, welches ihn heute jung, professionell und modern kommunizieren lässt. Das erreichte Ziel: ein einheitliches Design für den gesamten Verband – von der Ortsgruppe bis zum Bundesvorstand.

Barrierearmut im Fokus

Einfache Gestaltungselemente und Vorlagen für viele Situationen und Plattformen schaffen einen niedrigschwelligen Zugang zum Corporate-Design. Die Kontrastreiche Gestaltungslinie ist auch für Menschen mit beeinträchtigtem Farbsehen gut wahrnehmbar.

Ein großer Vorteil für die GRÜNE JUGEND sind unsere Open-Content- und Open-Source-Lösungen, mit welchen wir früheren Lizenzproblemen des Verbandes begegneten. Das Corporate-Design wurde unter Creative-Commons-Lizenzen realisiert. Darüber hinaus informieren wir im Handbuch über Quellen lizenzfreier Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit.

Leistungen

  • Analyse der Corporate-Identity
  • Beratung & Konzeption
  • Logo-, Farbschema-, Key- und Catch-Visual-Gestaltung sowie Wahl einer Hausschrift
  • Erstellung eines Handbuchs zur Dokumentation der Gestaltungsrichtlinien
  • Erstellung von Vorlagen für Print und digitale Medien
  • Erstellung eines Wordpress-Themes mit dazugehöriger Dokumentation
  • Kompatibilität aller Grundelemente und Vorlagen zu Open-Source-Grafik- und Office-Programmen wie Gimp, Inkscape und Libre-Office, als auch zu Adobe- und Microsoft-Software

Links